I look forward to meeting you! ... -ING?!?

Sich freuen

 

Grundsätzlich möchte ich mal festhalten, dass ich total froh darüber bin, dass man im Englischen sich freuen auf einfach und unkompliziert mit to look forward to ausdrücken kann.

 

I look forward to the meeting.

 

Ein perfekter und höflicher Satz am Ende eines Emails. (I'm looking forward ist genauso möglich, dann ist es weniger förmlich, by the way ...) 

 

Warum das so etwas Besonderes ist, dass es sich freuen auf auf Englisch gibt? Ich habe auch Italienisch studiert und im Italienischen gibt es keinen Ausdruck, der genau das deutsche sich freuen auf perfekt wiedergibt. 

 

Die 'Deutschen' mit ihrer Vorfreude 

 

In einem Übersetzerforum habe ich dazu von einer Italienerin das Kommentar gefunden, dass das ein deutsches Ding sein muss, diese komische VORfreude ...

 

Mit ehemaligen Kollegen und Kolleginnen von der Uni, mit denen ich mich regelmäßig treffe, um Italienisch zu reden, haben wir deshalb vor Kurzem beschlossen diese Lücke zu schließen und ein: freuirsi erfunden. Mi freuisco heißt dann für uns, ich freue mich. Zugeben, es wird wohl unser interner Gag bleiben und Nachahmung ist wohl auch nicht empfohlen.

 

Why  -ing?!?

 

So, nun haben wir da ja Gott sei Dank keine sprachliche Lücke und das Englische bietet uns ein wunderbares looking foward to an, wenn wir sagen wollen, dass wir uns freuen. So weit, so gut. Nun ruft jedoch immer wieder der Umstand, dass nach dem forward to das Zeitwort mit -ing enden muss, Unverständnis hervor. Warum? Weil wir to so abgespeichert haben, dass es ein Teil des Infinitives, sprich der Nennform ist und vor allem in älteren Lehrwerken die Verben in den Vokabellisten ein to davor stehen haben:

 

to study

to call 

 

 

Ich selbst sage bei Verben in meinen Englischtrainings auch immer das to davor dazu, damit klar ist, es ist ein Zeitwort damit gemeint, denn study kann genauso ein Hauptwort sein, genauso wie call im Deutschen anrufen und der Anruf bedeuten kann. 

 

TO als Präposition

 

Bei looking forward to ist das to jedoch eine Präposition und im Englischen enden alle Verben, die auf eine Präposition folgen, mit -ing: 

 

I'm looking forward to going on holiday. 

He objects to working overtime.

Are you interested in working for us?

Thank you very much for inviting me!

I'm very good at learning languages. 

 

Looking forward to watching this video?

 

Ich habe auf youtube nach Videos gesucht, die looking forward to und seine Verwendung zum Thema haben und Jack von fluency.com hat mir am Besten gefallen. Hier der Link zu seinem Video:

 

Phrasal Verbs: Looking Forward To - Definition and Examples

 

Hope you are looking forward to reading my next blog! 

 

Barbara :-)

 

Literatur:

Murphy, Raymond (2006): English Grammar in Use. Cambridge University Press. S. 120.